A Rising Thunder

  • Es ist Oktober... wo ist das nächste Snippet?!?!

    ---------------------------------------


    To strive, to seek, to find, and not to yield.


    Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

  • Zitat von "Isvarian"

    Es ist Oktober... wo ist das nächste Snippet?!?!


    Ich glaube nicht, daß es noch eines geben wird; in einem Tweet hat David gesagt, daß das E-ARC wohl Anfang Januar verfügbar sein soll; alles andere bleibt weiter unsicher.

  • höchst wahrscheinlich.


    Die Frage ist eher ob man das Ding auch mit einem Buchlesegerät lesen kann.

    Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.


    Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

  • Zitat von "Versus"

    höchst wahrscheinlich.


    Die Frage ist eher ob man das Ding auch mit einem Buchlesegerät lesen kann.


    Klar,kann man. Webscription stellt für jedes gekaufte Buch 7 Formate zur Verfügung; darunter epub (für die Sony-Reader oder die von Pocketbook, z.B.), mobi/prc (für den Kindle), und doc/rtf oder html für Computer. Und alle sind drm-frei. Auf Deinen Kindle kannst Du es Dir sogar direkt von der Seite zusenden lassen.


    Also, daran wird das Lesewvergnügen definitiv nicht scheitern, wenn das ebook schließlich draußen ist ;)

  • Wenn man Baen's Bar glauben darf, ist die ARC seit heute verfügbar.


    ENDLICH!! :twisted:



    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.webscription.net/p-1554-a-rising-thunder-arc.aspx">http://www.webscription.net/p-1554-a-ri ... r-arc.aspx</a><!-- m -->

    ---------------------------------------


    To strive, to seek, to find, and not to yield.


    Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

  • Nach der Lektüre muss ich sagen, dass es doch sehr vorhersehbar war. Am Ende doch etwas enttäuschend. Wieder sehr viel bla-bla um eigentlich sehr wenig tatsächliches.

    &quot;Nothing is, but what is not.&quot;
    Macbeth


    &quot;Oops.&quot;
    -- Shannon Foraker (AoV)


    &quot;England expects that every man will do his duty.&quot;

  • RUHE! Ich will's selber lesen, Blabla hin oder her! ;)

    ---------------------------------------


    To strive, to seek, to find, and not to yield.


    Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

  • Ich hoffe ja noch auf etwas straffendes Editing vor der Veröffentlichung, aber so viel Glück werden wir wohl nicht haben...
    Manche Kapitel sind einfach überflüssig, es gibt mal wieder viel "wiedergekautes" aus Parallel-/Altbüchern und bei der einen oder anderen Sache hatte ich das Gefühl, dass er hier einfach seinen magischen Zauberstab wirbelt, damit er die Story in seinem Sinne weiterbekommt und eine realistischere Betrachtung ignoriert.


    Langsam schleicht sich der Verdacht ein, er hätte sich an die Linie der Napoleonischen Kriege gehalten und es zu einem guten Ende gebracht als die Sache immer und immer weiter auszutreten. Ist ja bald so schlimm wie Wheel of Time...

    &quot;Nothing is, but what is not.&quot;
    Macbeth


    &quot;Oops.&quot;
    -- Shannon Foraker (AoV)


    &quot;England expects that every man will do his duty.&quot;

  • Wahrscheinlich interessant für alle die sich nicht das ARC gekauft haben: Die ART Snippets haben mit den acht vorab veröffentlichten Kapiteln aufgeschlossen und stoßen jetzt in unbekanntes Gebiet vor. :mrgreen:

  • Zitat von "saibot"

    Wahrscheinlich interessant für alle die sich nicht das ARC gekauft haben: Die ART Snippets haben mit den acht vorab veröffentlichten Kapiteln aufgeschlossen und stoßen jetzt in unbekanntes Gebiet vor. :mrgreen:


    Und das fertige e-book ist jetzt auch erhältlich (18$ für das Monatsbundle - 7 Bücher - oder 6$ für das Einzelbuch)

  • Zitat von "basik"

    Und, wie findest Du es?
    In Summe doch ein ganz guter Übergang, oder? Nachdem die Frage des Soli-Angriffs geklärt ist, wird es jetzt auch wieder weniger voraussagbar... .


    Mir hat es gefallen. Was die Voraussagbarkeit bzw deren Mangel angeht ... jein.
    Wir wissen noch nichts über den Renaissance Factor und wann bzw wie sie ins Spiel kommen. Wir wissen auch nicht, wie sie auf das "Verbot" des Austritts aus der Liga reagieren werden.


    Aber wir wissen immerhin, daß es vermutlich zu einer Art Showdown in Beowulf kommen wird.


    Aber auf jeden Fall stehen uns einige "interessante" (interessant im chinesischen Sinn) Zeiten im Honorverse bevor ...

  • Sehr interessante Zeiten :D
    Wobei, wenn Battle Fleet immer so schnell klein bei gibt und der Trick mit den Andies funktioniert, dann kann auch das schnell vorbei sein.
    Sozusagen ein schneller Sieg.
    Andererseits, das haben schon Erbpräsidenten vor mir gedacht... ;)


    Aber im Ernst, dass die Sollis sich so schnell mit einer Niederlage abfinden (auch ohne die Hilfe des Alignments) war die größte Überraschung. Das nun sofort der Endgegner kommt lässt nichts Gutes über die Anzahl der noch ausstehenden Bücher im Honorverse vermuten.

  • Stimmt.
    Sieht aus als wolle Weber das jetzt langsam zu Ende bringen.

    Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.


    Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

  • Ich weis nicht es ist doch noch einiges unklar. Der Mayasector hat sich noch nicht eingemischt. Wir wissen das bereits einige Ligawelten in der Hand von Mesa sind. Ein schneller Sieg wird das bestimmt nicht. Manticore hat nicht den Spiderantrieb oder diese verdammten Stealthraketen.


    Die Liga selbst ist so groß das Sie trotz allem immer noch ein Problem darstellt. Was ist mit den Personen Seiten der Liga die noch tatsächlich Gripps zwischen Ihren Ohren haben? Ich denke Honor wird uns noch ein paar Bücher lang erhalten bleiben.

  • es ist noch einiges unklar, aber jetzt wird es schwierig, eben nicht den Havenkrieg nur mit neuen beteiligten nochmal zuschreiben.


    Wie weit dann Raumschlachten noch detailliert beschrieben werden (oder nur so wie die 2. Schlacht von Manticore) oder wir nur noch an strategischen Besprechungen teilnehmen dürfen, ist auch nicht sicher.


    Jedenfalls muss DW einiges anders machen als bisher, sonst wird es langweilig.
    Wie wäre denn eine Zeitsprung um 200 Jahre? ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!