• Empfehle, die Registrierung zu ergänzen bzw. zu erschweren, damit hier nicht so ein Humbug betrieben werden kann.


    MfG


    de nessy

  • bin leider nicht immer online... habe händisch mal alle 20 bis 30 Threads manuell gelöscht... ich krieg schon nen Krampf in den Fingern vor lauter^^


    generell würde ich die Forumseinstellungen schräfer schalten falls dies möglich ist.


    neue Member können in den ersten 24h keine Threads aufmachen oder keine Beiträge schreiben.


    und generell würde ich die neuen Threads oder Beiträge PRO Tag festlegen. So superaktiv ist hier niemand als das man nicht sagen wir bei Threads 3 am Tag und Beiträge auf 5 am Tag einschränken könnten...


    ist aber nur ne Idee... wehe hier schreit gleich einer Zensur oder sowas^^

  • Zitat von "Utah"


    neue Member können in den ersten 24h keine Threads aufmachen oder keine Beiträge schreiben.


    und generell würde ich die neuen Threads oder Beiträge PRO Tag festlegen. So superaktiv ist hier niemand als das man nicht sagen wir bei Threads 3 am Tag und Beiträge auf 5 am Tag einschränken könnten...


    Das ist aber eine eher unsinnige Maßnahme. Neue Member wollen sich in erster Linie sofort an Gesprächen beteiligen und nicht warten. Es gibt doch genügend phpBB Add-ons die einen umfangreichen Schutz gegen Spam ermöglichen.

  • Hm am einfachsten wäre entweder eine Frage / Antwort- Methode bei der Registrierung (Also eine Insider-Frage) oder/und keine unsinnigen Nicks("aedfihbhonk", "äöiluöikjkjdeppjuty" im Vergleich zu "Selterflasche" oder "Warneke" oder so) zu zulassen, zumindest was die Spams am Samstag und Jestern angeht.


    Ansonsten würd ich meinen, eine 24H-Sperre halt ich für zu abschreckend für Neue, dagegen eine Beitragsgrenze pro Tag(10 z.B.) bzw. hier pro Stunde(3 z.B.)oder auch innerhalb von 15 Minuten(1 z.B.), was die beiden bisherigen Fälle angeht einen Versuch Wert.
    Als Alternative ist ganz klar das nicht selbständige registrieren, was aber ein regelmäßiges nachschauen der Admins bzw. Mods erfordert.



    Mfg


    de nessy

  • Also was ich bisher von den Spam Accounts so mitbekommen habe posten die in den verschiedenen Unterforen meistens immer das Gleiche. Kann man das evtl. irgendwie rausfiltern?? Weiß einer ob das bei den letzten Spams auch so war (also das mit den gleichen Posts)?


    mfg TechnikFreak

  • Das war auch bei den letzten immer das Gleiche. Sämtliche Unterforen wurden mit immer exakt dem gleichen unverständlichen Mist zugekleistert.


    Ich votiere mittlerweile für die Brutalmethode:


    1. Alle "Mitglieder" mit 0 Posts älter als 1 Monat fliegen raus! Das sind eh Leichen. Wir haben Accounts von 2008, deren Besitzer nie auch nur ein Wort geschrieben haben.


    2. Das gleiche gilt für Accounts mit willkürlichen Buchstabenfolgen, das sind in 99 von 100 Fällen Spambots, jedenfalls meiner (begrenzten) Forenadmin-Erfahrung nach.


    2. Freischaltung durch Admin. Neuzugänge müssen sich mit einem verständlichen und halbwegs sinnvollen Namen registrieren, statt nur mit dem Kopf über die Tastatur zu rollen, und wie für die Wiki einen "Bitte um Freischaltung" Post mit mindestens einem vernünftigen Satz in deutscher oder auch englischer Sprache schreiben, um zu beweisen, dass sie es ernst meinen und menschlicher Natur sind.


    Damit werden wir mindestens die Spambots los. Ist zwar "restriktiv", aber ums mal ganz ungeschönt auszudrücken: Der letzte, der wirklich mitarbeiten wollte, war Rainer.Prem letztes Jahr im Juli(!) 2011. Der Rest war Spambots oder "Null-Accs".
    Wir sind hier leider wirklich nur ein sehr kleiner Kreis, aber da brauchen wir uns nicht auch noch von diesem Mist belästigen lassen.


    Das mit der "Posts pro Tag"-Beschränkung würde ich aber doch lassen - ab und zu (so alle paar Jahre) entbrennen dann doch ganz lebhafte Diskussionen. ;)


    Und wenn das Problem die "Kontrolle durch Admins" ist - ich melde mich hiermit freiwillig. In der Wiki bin ich es schon und ich schaue hier sowieso ungefähr alle drei Tage mal kurz für 2 min rein. Wenn es möglich ist, kann man das Forum vielleicht auch so einstellen, dass eine EMail an die Admins geschickt wird, sobald sich jemand registriert - und zumindest ich sehe täglich in meine EMail-Accs.

    ---------------------------------------


    To strive, to seek, to find, and not to yield.


    Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

  • tja so langsam dürfte ich bei 100 gelöschten Threads und 5 bis 6 gesperrten "Usern" angekommen sein. Hab die eMail des Webmasters benutzt aber keine Ahnung ob die honor-harrington Adresse überhaupt noch auf das reguläre Konto umleitet. Ich weiß zwar noch seinen Namen aber bei welchem Anbieter war er nochmal? GMX? weiß das noch jemand? ich führe nämlich keine Adressbücher was eMails angeht...

  • Zitat von "Webmaster"

    Hey, Eagleeye, bitte nicht meinen Testuser freischalten! :D


    Das will ich selber! :lol:


    Zu spät ... :D
    Neuer User; keine ganz sinnlose Buchstabenkombination als Namen - und woher sollte ich wissen, daß Du das bist???

  • Zitat von "Isvarian"

    "... statt nur mit dem Kopf über die Tastatur zu rollen, ..."


    Hamma Isvarian!!! Das ist Kopfkino pur :D :D :D


    Ist schon krass welche Energie "Solche" in sowas kompliziertes wie ein absolut unnützen Spam verschwenden.


    Ok Ihr machts also per Hand. Ich hab in einem von mir mitbetreutem Forum auf Frage Antwort umgestellt gehabt und es hatt bis jetzt ganz gut gefunzt(Frage muss dort per Email erfragt werden beim Forumscheffe).


    Ich glaub hier wird bald ne Stelle als Reggiadmin entstehen? :geek:


    MfG


    de nessy

  • Hehe, ich hab in meinem Projekt mal den Captcha abgeschaltet (hat genervt) und einen Tag später hatte meine Seite ~3600 neue gästebucheinträge^^


    Dann lieber nen manuell freischaltbaren account inkl kurzer ankündigung á la "ich bin ein neuer user, habt mich liep" oder so...


    davon ab: ich wäre "liebstens" mehr an diskussionen beteiligt...aber ich bin beim ersten roman der hexapuma hängen geblieben...ich hab die "alten bücher" nicht hier um sie erneut zu lesen und hab auch keine neuen...*grml*


    davon abgesehen, ist es sehr interessant den beiträgen zu folgen :)


    wollte mich eigentlich nur mal kurz zu wort melden, zu dieser späten stunde :)


    cya

    ____________________________________________________________
    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
    StGB § 328 Abs. 2.3

  • Die Frage die ich nicht so ganz klären kann ist, ob dies alles nur von Bots verursacht wird oder reale Personen, denn die Zeit innerhalb von ca. 15-Minuten, in den man ca. 20 - 30 vorgefertigte Posts "absendet" krieg man ja hin?!?!?!


    Zitat von "Utah"

    ja so ein paar Honor Harrington Fragen wären net schlecht ;) wer die nicht weiß ist hier vermutlich eh falsch^^


    Zitat von "Garm"

    ...Dann lieber nen manuell freischaltbaren account inkl kurzer ankündigung á la "ich bin ein neuer user, habt mich liep" oder so...


    davon ab: ich wäre "liebstens" mehr an diskussionen beteiligt...aber ich bin beim ersten roman der hexapuma hängen geblieben...ich hab die "alten bücher" nicht hier um sie erneut zu lesen und hab auch keine neuen...*grml*...


    ...möchte ich posts verfassen in denen ganz klar zwischen den Zeilen steht, was ich nun eigentlich rüberbringen will, also durch die Blume jesacht, anstatt klartext zu babbeln...
    ...ich von früh bis Abends auf jeden Fall alle Beiträge durchlese um grad auf solche "Zeilen" achten, hab ja gar nüscht bessseres zu tun"...
    ...Ach Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken, ich lese und schreib hier was ich will, egal wann, egal wie, das was zählt ist das was uns hierher führt, auch auf verlorenem POSTen...


    Ja also so ne Fragen bzw. Ankündigungen in der Art könnten absolut eine defenitive "Auslese" bring´gen. :lol:


    MfG


    de nessy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!