Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 51.

Montag, 5. September 2016, 19:31

Forenbeitrag von: »saibot«

Star Wars Rogue One

Spaceballs?

Samstag, 27. Juni 2015, 16:35

Forenbeitrag von: »saibot«

Zukunft des Honorverse (Spoiler)

Indirekt von der Liberty Con (Chattanooga) aus dem davidweber.com Forum http://forums.davidweber.net/viewtopic.php?f=1&t=7130 Die eigentliche Aussage Zitat von »Hutch« House of LIes is taking longer than planned, both due to the MWW writing schedule and Bu9's ability to get together and hash out the detail work. He has not started his novelette for House of Lies yet, but he did reveal.......That it was supposed to be about the DuQuense plan and Mesan involvement with same, but that instead he cu...

Sonntag, 14. Juni 2015, 15:23

Forenbeitrag von: »saibot«

Die Rebellen von Mesa

Zitat von »SailorGN« Naja, dafür, dass BAEN in den USA so ein Renner ist (was man ja auch an der Verfügbarkeit von Bean-Books in div. us-Soldatenkaufhäusern in ganz Europa sieht) sind die Paperbacks echt grottig. Ist oft so, ich hatte auch schon Star Wars Bücher mit ähnlich schlechter Qualität in der Hand (Del Rey bzw. Random House). Dem Buch das ich von Baen als HH Paperback in die Finger bekommen habe (MoH) ist subjektiv abgesehen vom Format allerdings selbst ein Reclamheft überlegen (Papier ...

Samstag, 8. November 2014, 17:13

Forenbeitrag von: »saibot«

David Weber Restposten

Falls jemand interesse hat: terrashop hat eine Reihe interssanter SciFi Bücher als Mängelexemplare im Angebot, unter anderem gerade auch diverse von David Weber. Momentaner Stand: 5 verschiedene Nimue Alban, 7 Honor Harrington und Der Zorn der Gerechten (alles deutsche Ausgaben). Bestand prinzipbedingt begrenzt. Zusätzlich nimmt terrashop an der Nerdcard Aktion des Heiseverlags teil - Details auf Seite 100 der aktuellen c't.

Montag, 16. Dezember 2013, 19:06

Forenbeitrag von: »saibot«

Schatten der Freiheit

Weißes Barett, Epauletten könnten Admiral sein aber die Abzeichen am Kragen sind ein bißchen das falsche Universum und der falsche Rang für Honor.

Samstag, 7. Dezember 2013, 16:46

Forenbeitrag von: »saibot«

Superdreadnought

Zitat von »SailorGN« das Elend begann erst viel "später", ab "Ein neuer Krieg/Honors Krieg bzw War of Honor". Meinst du die Teilung oder die Übersetzung? Ich hab gerade bei amazon nachgeschaut, bis einschließlich Auf Biegen und Brechen (AAC Teil 2) war der Übersetzer immer Dietmar Schmidt, Ulf Ritgen kam erst danach.

Freitag, 6. Dezember 2013, 18:20

Forenbeitrag von: »saibot«

Superdreadnought

Zitat von »SailorGN« Buchbinderisch sind die Bücher von BL zumindest bei mir deutlich besser als baen-Originale, auch haptisch einfach überlegen und die Qualität der Drucktinte besser: Baen verliert schneller mal ne Seite, vor allem ganz vorn und hinten, die Seiten sind superdünn (wie Bibel, aber vieleicht gefällt dieser Vergleich ja einigen Leuten ) und die Tinte zeigt schon Schlieren, wenn man mal im Urlaub schwitzige Hände hat. Handwerklich sieht man, dass der Buchdruck in D erfunden wurde. ...

Montag, 25. November 2013, 19:16

Forenbeitrag von: »saibot«

Superdreadnought

Zumindest im davidweber.net Forum scheint das Problem im Grundsatz bekannt zu sein.

Montag, 18. November 2013, 20:05

Forenbeitrag von: »saibot«

Superdreadnought

Hat man dem Übersetzer mit 'nem SD auf den Kopf gehauen? Diesen Titel kann man ja kaum noch über- oder eher unterbieten.

Montag, 7. Oktober 2013, 18:45

Forenbeitrag von: »saibot«

Ebook scifi

Früher hatte Baen in manchen Büchern CDs mit ebooks. sind ganz legal hier zu finden. Dann gibt es natürlich noch Quellen wie http://www.gutenberg.org/ oder http://digbib.org/ aber da ist SciFi eher dünn gesät (nur alte Klassiker wie Verne oder Wells).

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:20

Forenbeitrag von: »saibot«

Deutsche Übersetzung?

Ich weiß nicht wann die Übersetzung erscheint aber es sind alles neue Geschichten.

Montag, 1. April 2013, 13:43

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Nächstes DW Buch wird ne (6te) Anthologie

Das eARC ist schon draußen. Die Geschichte von Zahn hat zumindest nicht diesen Solarier als Charakter, sondern befasst sich mit dem ersten (?) Versuch das Manticore-System zu erobern. http://honorverse.wikia.com/wiki/Beginnings

Montag, 3. Dezember 2012, 18:39

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Das Spiel mit den Genen

Auch sehr interessant: eine Gentherapie die das Altern verzögert. http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1760691/

Sonntag, 4. November 2012, 13:16

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Das Spiel mit den Genen

Um hier halbwegs zum Thema zurückzukommen: Die erste Gentherapie außerhalb Chinas steht in der EU vor der Zulassung. Link

Freitag, 5. Oktober 2012, 17:41

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Shadow of Freedom - Snippet

Im Snippet Forum auf davidweber.com gibt es jetzt einen Thread für Shadow of Freedom Snippets - bisher allerdings noch leer. http://forums.davidweber.net/viewtopic.php?f=12&t=3426 Edit: eARC und Schnupperkapitel sind auch verfügbar.

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 21:12

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Das Spiel mit den Genen

Zitat von »"Isvarian"« Dutzende genetische Krankheiten gilt es zu verstehen und zu verhindern, Krebs in hundert Varianten... und die forschen allen Ernstes nach den Markern für die TITTENGRÖSSE?!?!? Relativ einfach zu messen und laut Artikel nur sieben Genmarker während bei Krebs meines Wissens sich schon die Zellen eines Tumors genetisch erheblich unterscheiden können. Wenn irgendwann eine Gentherapie Anwendungsreife erlangen sollte, dann wahrscheinlich zuerst für einen genetisch einfachen Anw...

Donnerstag, 2. August 2012, 20:34

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: eigene Schiffsklassen

Mein Favorit wären auch gondellegende Schlachtschiffe: genügend Panzerung und Feuerkraft um besonders in Überzahl auch SD(P)s gefährlich zu werden und die Aktion zu überleben aber mit einer höheren Beschleunigung und vielleicht auch groß genug für ein Keyhole 2. Durch die teilweise oder komplett wegfallenden Raketenwerfer in der Breitseite könnte man dann noch recht starke Energiewaffen einbauen, wodurch diese Schiffchen auf jede Entfernung gefährlich wären.

Montag, 16. Juli 2012, 18:31

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Feuerleitkanäle

Zitat von »"Blattfänger"« Warum sollen Nuklearwaffen im Weltraum keine EMPs erzeugen?? Davon abgesehen haben Raketen keine Strahlungsabschrimung, denn für die Mark23 gibt es abwerfbare Schutzhüllen, welche sie ja nicht bräuchten wenn sie einne brauchbare Abschirmung hätten. Davon abgesehen könnte man ja auch Nukes zwischen Raketen und die sie steuernden Schiffe bringen um durch die Störungen die Verbindungen zu kappen und sie zu zwingen früher in den autonomen Modus zu schalten. Oder da die Apo...

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:05

Forenbeitrag von: »saibot«

Re: Feuerleitkanäle

So etwas gab es in "War of Honor" zuerst gegen LACs (triple ripple/Dreier) und später gegen Raketen ("At All Costs", Zizka), wurde aber recht schnell umgangen indem die angreifenden Raketen einfach kurz die Nase hochgezogen und die anfliegenden Partikel mit den Impellerbändern abgefangen haben bzw. indem die Angriffswellen auseinandergezogen wurden so dass weniger Raketen betroffen waren. Real erzeugen Atomexplosionen im Weltraum weder EMPs noch richtige Feuerbälle, weshalb die Detonationen den ...