Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 225.

Freitag, 13. Juni 2014, 15:46

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

9,99$ Baen Gutschein zu vergeben

Ich werde demnächst das September Paket von Baen kaufen. Für jedes dieser Pakete gibt es einen Gutschein, den der Käufer an einen Neukunden weiterleiten kann. ("Neukunde" heisst hier lediglich "neue email Adresse", nicht "neues Konto"). Soweit ich weiss, kann man diesen Gutschein für jedes Buch von Baen nutzen, da die Regelungsänderung aber recht neu ist, habe ich das noch nicht persönlich ausprobiert (in der Regel kaufe ich eh nur Pakete). Falls man wie früher nur das jeweilige Paket damit beza...

Dienstag, 16. Juli 2013, 02:26

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Geschenk Zertifikat für Oktober Paket

Möchte mir demnächst das Oktober Paket kaufen. Dieses Paket enthält neben Webers "Treecat Wars" noch Eric Flints 1636: The Devil's Opera sowie das neue Buch von Larry Correia und ein älteres Buch von Ryk Spoor. Wer interesse hat bitte mit einer bisher ungenutzen Email Addresse antworten. Ich habe das selbe Angebot noch in 2 anderen Foren gemacht, wer zuerst kommt malt zuerst.

Mittwoch, 8. Mai 2013, 19:39

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: David Weber schreibt Fanfiction ;)

Zitat von »"Isvarian"« Eine Schlacht mit 186.000 Superdreadnoughts - meine persönlichen Highlights, was "zahlenmäßige Beteiligung" angeht, waren die Erste Schlacht bzw. Zweite Schlacht von Manticore (man muss hinzufügen, dass ich Safehold nicht gelesen habe, sieht man von ein paar Auschnitten ab). Daher das "damit dürfte das Honorverse übertroffen sein". Und was BSG angeht: "Die zwölf Kolonien" stammen aus BSG - denn die Galactica sucht sowohl im Original als auch dem Remake nach der legendären...

Montag, 6. Mai 2013, 01:18

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: David Weber schreibt Fanfiction ;)

Zitat von »"Isvarian"« Hmpf! 186.000 Gbaba-Superdreadnoughts... nehmen wir halt den GANZ großen Vorschlaghammer! Und endlich sind die mal am Empfängerende, der Genozid am Anfang der Safehold-Story schreit nach Rache! Auch wenn es Fanfiction ist. :twisted: Die Honorverse-Raumschlachten sind damit abgelöst, was Overkill angeht. Aber was war da jetzt alles drin... Safehold, Honorverse, Battlestar Galactica, Ark II... hab ich was übersehen? Wo du Honorverse darin erkennst weiß ich nicht so recht, B...

Mittwoch, 3. April 2013, 12:47

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Nächstes DW Buch wird ne (6te) Anthologie

Die eARC ist in der Tat draussen und hält schon mal nicht, was der (alte - inzwischen geändert) Klappentext versprach: Keine Geschichte von Lindskold, dafür kamen zu Zahn noch Charles E. Gannon sowie Joelle Presby hinzu. Weber selbst liefert 2 Geschichten für den Band. Zumindest Gannon's Geschichte kann man schon komplett lesen, und zumindest Honor-Fans mit der Betonung auf Honor werden enttäuscht sein: Die Geschichte könnte in praktisch jedem Universum spielen, sie handelt nämlich von der frühe...

Sonntag, 24. März 2013, 12:21

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Nächstes DW Buch wird ne (6te) Anthologie

Für den englischen Klappentext guggst du hier: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.baenebooks.com/p-1893-beginnings.aspx">http://www.baenebooks.com/p-1893-beginnings.aspx</a><!-- m --> Kommt im Juli in die Geschäfte und Mitte Juni als eBook. Kein Schimmer obs vorher noch ne eARC kommen wird. Es wird mindestens 3 Geschichten geben, eine davon ist von der Autorin welche die Stephanie Harrington Jungendbücher schreibt, eine von DW selbst, die dritte von Timothy Zahn, dem Typen in der let...

Sonntag, 24. März 2013, 12:07

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Geschenk Zertifikat für neue Weber-Anthologie "Beginnings"

"Beginnings" ist im Juli Paket von Baen enthalten, zusammen mit einer Liaden Anthologie von Lee&Miller, einem recht interessant aussehenden Urban Fantasy Roman von Lambshead sowie dem dritten (glaub ich) Ripple Creek Security Roman von Michael Williamson. Ach ja, und nem dämlichen Correia Buch sowie ner mir unbekannten Sarah Hoyt Neuerscheinung. Wer einen Baen Account hat und englisch liest möge sich bei mir melden (und bei Eagle bedanken, denn von dem stammts ursprünglich) Link zum anschaun: <!...

Samstag, 16. Februar 2013, 00:16

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Gift Zertifikate März/Apr 2013 zu vergeben

Selbe nochmal, diesmal das Mai Paket, welches House of Steel enthällt. Problem ist diesmal, dass ich eigentlich nicht vor hatte den Mai zu kaufen, da mir der House of Steel Companion nach einem einzigen, ewig langen Infodump klang *gähn*. Nachdem ich die Beispielkapitel gelesen hab scheint es sich aber doch um "echte" Geschichte(n?) zu handeln, daher hab ich das Paket direkt gekauft und mir den Code auf ne Zweit Adresse schicken lassen. Ich kann also nur diesen Code weitergeben und dann muss der...

Mittwoch, 13. Februar 2013, 07:49

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Gift Zertifikate März/Apr 2013 zu vergeben

Zitat von »"Eagleeye"« Hallo, Hamster, falls sich noch niemand anderweitig gemeldet hat (und Du noch nicht gekauft hast) würde ich gerne profitieren. e-mail wäre <!-- e --><a href="mailto:karsten_stiller@yahoo.de">karsten_stiller@yahoo.de</a><!-- e -->, Ist raus.

Samstag, 9. Februar 2013, 12:12

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Gift Zertifikat Juni 2013 zu vergeben

Nochmal ein Angebot, diesmal fürs Juni Paket. Enthält diesmal kein Weber Buch, dafür aber 2 von Wen Spencer und nen Timothy Zahn. <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.baenebooks.com/showproduct.aspx?ProductID=1841&SEName=w201306-june-2013-monthly-baen-bundle-last-date-to-buy-may-15-2013">http://www.baenebooks.com/showproduct.a ... ay-15-2013</a><!-- m -->

Donnerstag, 17. Januar 2013, 23:36

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Gift Zertifikate März/Apr 2013 zu vergeben

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.baenebooks.com/c-156-2013-monthly-baen-bundles.aspx">http://www.baenebooks.com/c-156-2013-mo ... ndles.aspx</a><!-- m --> Wie gesagt März und April, also die beiden obersten Pakete. Ist alles auf englisch und du brauchst zum Einlösen nen Account bei Baen, der aber ganz flott erstellt ist. Im März Paket ist u.a. Shadow of Freedom drin, im April gibts die Jubiläumsausgabe von Basilisk Station. Glaube aber nicht, dass sich die eBook version das Jubiläu...

Mittwoch, 16. Januar 2013, 23:21

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Gift Zertifikate März/Apr 2013 zu vergeben

Ich habe vor mir demnächst das März sowie das April Paket bei Baen zu holen. Die Zertifikate die ich dafür bekomme kann ich gerne weitergeben. Wie immer ist eine bisher unbenutzte email Addresse erforderlich. Falls sich mehrere Interessenten finden hoffe ich, dass derjenige der zuerst geantwortet hat die Zertifikate weiterreichen wird, sollte bei unserem doch sehr überschaubaren Rahmen ja machbar sein, tragt euch also ruhig ein auch wenn schon jemand Interesse bekundet hat. Wenn jemand beide Pak...

Freitag, 14. Dezember 2012, 23:23

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Falls du "ein kriegerischer Akt" demnächst wirklich noch mal lesen willst, lies vorher unbedingt die andere Geschichte die der Autor zu einer der vorigen Anthologien beigesteuert hat. Dann sollte einiges klarer werden.

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 18:56

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: Der Widerstand

Die bösen Aliens gewinnen, Die Welt geht unter, der letzte aufrechte Verteidiger wird erschossen....und plötzlich kommen Vampiere und töten alle Feinde der Menschheit. Peng, buff, aus die Maus.

Samstag, 24. November 2012, 12:03

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: MAN - Antriebe und Ortbarkeit

Doch nessy, ganz ohne Segel in den Normalraum transistieren geht. Ist sogar der Normalfall. Ausser das System das du erreichen willst liegt mitten in einer Gravwelle, dann gehts natürlich nicht (bzw nur wenn man in Kauf nimmt, gaaaanz weit ausserhalb zu transistieren und dann tage/montagelang durch den Normalraum zu schippern - macht also keiner). Im Umkehrschluss bedeuted dies natürlich, dass das Treffen einer Gravwelle aus dem Normalraum heraus durchaus möglich ist - wenn nämlich das System au...

Sonntag, 18. November 2012, 18:06

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: MAN - Antriebe und Ortbarkeit

Zitat von »"nessy"« Zitat von »"Isvarian"« ... @ nessy: Du schreibst, dass das Bewegen in den Hyperbändern nur mit Segeln möglich sei und dazwischen der Keil benutzt wird. Ich nehme an, du meinst mit Hyperbändern in dem Fall eigentlich die Gravwellen, oder? Denn in den einzelnen Hyperbändern bewegen sich die Schiffe zwischen den Gravwellen mit Impellerkeil - deswegen ist der auch so gefährlich im Hyperraum, wenn das Schiff mit aktivem Keil in eine Gravwelle gerät. Dann wird es durch die Wechsel...

Dienstag, 13. November 2012, 15:41

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: MAN - Antriebe und Ortbarkeit

Zitat von »"Isvarian"« @ Hamster: Nun, soweit ich das mitbekommen habe braucht der Impellerkeil enorme Energiemengen, um überhaupt gestartet zu werden. Aber dann ist er enorm wirtschaftlich und verbraucht relativ gesehen sehr viel weniger Energie. Denn letztendlich sind Keil und Segel ja dasselbe - fukussierte Gravitation. Die Segel können meines Wissens sogar den kompletten Energiebedarf des Schiffes aus einer Gravwelle ziehen. Das Impeller einen enormen Startverbrauch haben ist mir bewusst, a...

Dienstag, 13. November 2012, 12:47

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: MAN - Antriebe und Ortbarkeit

Sorry da hab ich mich dumm ausgedrückt. Mit Impellerbänder meinte ich nicht die Gravwellen sondern die Impellerkeile. Habs im Ursprungspost editiert damit keine weiteren Missverständnisse aufkommen.

Dienstag, 13. November 2012, 00:45

Forenbeitrag von: »HamsterDesTodes«

Re: MAN - Antriebe und Ortbarkeit

Seid ihr sicher, dass die Impellberkeile 60% ihres Energiebedarfs aus dem Hyperraum decken? Soweit ich mich erinnere sind es nämlich nur die Segel, die so 'schummeln' können. Meiner Erinnerung nach müssen Impellerbänder ganz normal von Reaktoren versorgt werden, wie jeder andere Antrieb auch. Nur in Gravwellen kann man Energie sparen.