Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Mittwoch, 2. Februar 2011, 18:24

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Die neuen Star Trek Bücher

Das die alten Bücher mit einbezogen werden finde ich ja ganz nett, aber die Macher der neuen Bücher übertreiben es in meinen Augen Maßlos. Wie bitte sol ich wissen was in bis zu 30 Jahre alten Büchern steht ? Durch den unregelmäßigen Zugriff auf die Privatbiblithek von Versus kann ich ein paar Sachen nachlesen, aber das Meiste fehlt mir schlicht und ergreifend. Wann bitte hatte Picard mit dem Planetenkiller zu tun ? Wann fanden die Befriedungskriege statt ? Wer sind die Garidianer die versuchen ...

Samstag, 7. August 2010, 19:01

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Alte Wallschiffe Schwach bewaffnet ?

Wenn man sich so die Bewaffnung der Schiffe ansieht, dann sind die Wallschiffe alten Typs für ihre Größe viel zu schwach bewaffnet. Wenn man zum Beispiel einen Kreuzer hochrechnet auf SD-Größe, dann müsste doch eigentlich viel mehr in den Breitseiten stecken. WISO ?

Samstag, 7. August 2010, 18:58

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Was wenn Haven gewonnen hätte

bääähhh ! Ihr habt einfach keine Fantasie !

Samstag, 7. August 2010, 18:52

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Neue Helden braucht das Universum

Ich stimme dir zu das das verschwendung von Potenzial ist, ner Menge Potenzial sogar, wenn man zu beginn des ersten Krieges im Lexikon nach "Flaggoffizier" gesucht hat fand man sein Bild, aber ich glaube nicht das der nochmal auftaucht.

Montag, 5. Juli 2010, 19:12

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Was wenn Haven gewonnen hätte

Manticore hat Haven zusammengekloppt, sich mit der Solaren Liga angelegt, ist Mesa auf die Füße getreten und ist drauf und drann mit neuen Freunden und alten Feinden alles über den Haufen zu werfen. aber was wäre jetzt wenn es Butterblume niemals gegeben hätte, was wenn Saint-Just den Wurmlochknoten kontrolliert ? Was wenn Haven die ganze Manticorianiche Technolgie bekommen hätte, Grayson am Boden wäre und Andermann sich weiter nur um seinen Kram kümmert ? Was denkt ihr wie die Geschichte weiter...

Freitag, 26. März 2010, 16:44

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Umkehr der Taktiken

Zitat ja, ihr werdet mich irgendwann alle hassen Keine Angst wir werden dich niemals hassen. Wie könnten wir eine so ... (denke dir belibige Schleimerein aus) ... Person denn JEMALS hassen ? :mrgreen: Bis her hatte ich den Eindruck das die Seitenschildstärke weniger von der Größe irgendwelcher Generatoren als viel mehr von der Impellerstärke abhängt. Um so stärker der Keil ist desto mehr Energie kann man zwichen die Keile "spannen". Deswegen hat man doch so einem Manti Truppen Transporter einem...

Donnerstag, 25. März 2010, 15:34

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Umkehr der Taktiken

Ich denke mal das die Bugschilde so Stark wie möglich gemacht werden denn ich kann mir nicht vorstellen das irgend ein Schiffsbauer die Schilde schwächer baut als möglich. Natürlich kommt die von dir erwähnte Masse ins Spiel. Aber ich denke mal das man den Platz Irgendwie, irgendwo herzaubert - und wenn man dazu das Schiff größer Konstruiert. Aber das Argument mit der gesteigerten Raketenabwehr ist auch nicht ganz Falsch. Vor dem Gondeln und Mehrstufenraketen kamen im Kampf zwichen den kleinen u...

Dienstag, 23. März 2010, 17:38

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Rule the Honorverse

Zitat Schon möglich das Ihr das nicht versteht, bin auch nur durch Zufall drauf gekommen. Es besteht für mich der Verdacht, das der Programierer, unseres damaligen Projektes, jemand einen Denkzettel verpassen wollte. Entweder er oder Die, die ihn dafür benutzt haben. The Manticor Company, türlich. Es gab einige Zeit nach der Aufgabe unseres Projektes in irgendeinem englisch Sprachigen Forum, ein Post, der darauf Hinwies, das Jemand von dieser Manticore Company das tun musste, also unser Projekt...

Montag, 22. März 2010, 11:51

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Die Wahrheit über die Wurmlöcher

Wenn jedes System einen Knoten hat, stellt sich die Frage ob der Knoten in jedem System an der gleichen Stelle oder sein Standort zumindest erechenbar ist.

Montag, 22. März 2010, 11:47

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Rule the Honorverse

@nessy Fünf Posts und wir wissen immer noch nicht was du willst.

Samstag, 20. März 2010, 09:54

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Mission of Honor eARC

Zitat Wenn fünf Triumphants gegen einen Scientist angetreten wären und Esther McQueen das Kommando geführt hätte - dann wäre der SD hinterher Kleinholz gewesen, keine Frage Das wäre dann...äääähhhhhh.... fünffache Raketenbreitseite, mindestens sieben bis achtfache Raketenabwehr, dreifache Strahlenbreitseite, fünfache Eloka und dann noch McQueen. Also das nenne ich Overkill

Samstag, 20. März 2010, 09:48

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Rule the Honorverse

Hat schon jemand über mögliche Allianzen nachgedacht ? unser Forum würde als Allianz bestimmt von Anfang an ganz gut da stehen. Auch weil wir untereinander Deutsch in einer ansonsten Englichsprachigen Welt sprechen könnten.

Freitag, 22. Januar 2010, 22:16

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Rule the Honorverse

Läuft das Spiel eigentlich schon ?

Montag, 2. November 2009, 22:47

Forenbeitrag von: »Palleaon«

Re: Verkleinerung der Wallschiffe

Zieht das Argument mit der Entwicklung überhaupt ? Nur weil die Navy einen neuen Schiffstyp hat, heist das doch nicht das sie aufhört neue zu entwickeln. Wenn sie glaubt ein Gondellegendes Battleship bauen zu müssen dann werden sie es entwickeln und auf Kiel legen. Kann man das Problem mit den Mangel an Apolloschiffen nicht beheben in dem man statt einem halben Dutzend Super-Podnoughts ein Geschwader BC-P mit Apollogondeln bestückt und mit einem oder zwei BC-A zusammenlegt ?