Sie sind nicht angemeldet.

Eagleeye

Rear Admiral

Beiträge: 495

Wohnort: Halle/Saale

Beruf: Bibliothekar

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. September 2009, 20:26

Re: Definition von Schiffstypen

Zitat von »"Versus"«

Ichweis nicht obs das bringt. Wenn dann erst mal das schiesen angefangen hat steht der Gegner auf einmal mit einem Neuen überlegenem Schiffstyp da. Und das nur wenn der Gegner nicht infach ein paar Schiffe mehr von der nächstgrößeren Klasse gebaut hat. Ein MDM-CB dürfte gegen einen BC-PL doch recht alt aussehen. Und selbst wenn der Gegner keine Gondelleger hat dürften die Halbgondeln auch in Solarischen Reihen recht schnell auftauchen und dann werden die vermeindlichen "Opfer" schnell zu ziemlich bissigen Gegnern.


Ich denke, bevor die Halbgondeln in der SLN auftauchen, wird es einige Zeit brauchen - und sei es nur wegen der ziemlich großen Entfernungen zwischen den Orten, wo gekämpft und denen, wo entschieden wird. Dazu kommt, daß die Sollies erst mal den Rost von ihrer R&D abklopfen müssen - und dazu wird man einen verdammt großen Schmiedehammer brauchen ... Nein; bevor solarische Kriegsschiffe, die eine Chance gegen die RMN haben, in nutzbringenden Stückzahlen in den Kampf geworfen werden, werden wenigstens 4-5 Jahre vergehen. Und 4-5 Jahre sind verdammt viel Zeit, wenn man a) nicht nur gegen die RMN antritt sondern b) auch noch gegen eine Bürokratie, die so verro(s/t)tet ist wie die Admiralität von Battle Fleet.
Und aus demselben Grund werden wir selbst solarische Halbgondeln frühestens 2 Jahre nach Kriegsausbruch sehen. Frühestens.
DRM (...) represent(s) an exercise in mindless stupidity that would shame any self-respecting dinosaur
Eric Flint; http://www.baens-universe.com/articles/principle
Random pithy quote: Never take life seriously. Nobody gets out alive anyway.. (jiltanith.thefifthimperium.com)

22

Mittwoch, 30. September 2009, 07:35

Re: Definition von Schiffstypen

Zitat von »"Eagleeye"«

Schließlich war Manticore sich seit wenigstens 50 Jahren vor dem ersten havenitischen Krieg bereits sicher, daß dieser kommen würde - warum haben wir dann solche "Zwischentypen" nicht in der RMN gesehen? Warum nur "echte" CA's und BC's? Die Situation, die damals zwischen Manticore und Haven herrschte, kann man schließlich ohne Übertreibung als "kalten Krieg" bezeichnen ...


Ja spätestens seit der der Geschichte mit Elisabeths Vater war das ein sehr eindeutiger kalter Krieg. Manticore war technologisch immer überlegen, d.h. ein RMN CA würde in einem 1 vs 1 Gefecht mit einem PN CA der gleichen Generation mit ziemlicher Sicherheit als Sieger hervorgehen. das Problem von Manticore war einzig und allein die reine Rumpfzahl. Und da ein Kriegsgrund für Haven die leeren Kassen waren wäre es auch strategisch ziemlich sinnlos gewesen diese Kassen noch schneller zu leeren.
Das mit den Zwischentypen hat Haven gemacht z.B. Mars B 600.000 t oder Warlord 950.000 t, oder auch die Tatsache, dass die Triumphant BBs wie Schalchtkreuzer eingesetzt wurden. Hat nur leider nix gebracht, genausoweing wie die Panzerschiffen der Kriegsmarine im IIWK geholfen haben.
Exoriare aliquis nostris ex ossibus ultor!
It's always easier to ask forgiveness than it is to get permission (Grace Hopper, RearAdm USN)
Navigare necesse est!
A ship in a harbor is safe, but that is not what ships are built for (Grace Hopper, RearAdm USN)