Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 21. Juli 2011, 09:29

Iron Sky - Nazis auf dem Mond

SiFi der schrägen Art.

Letztens bei einem Kollegen gezeigt bekommen - erster Gedanke "Boah, was soll DAS denn bitte werden??" ... aber ich muss zugeben, nachdem ich mir die Trailer in Ruhe angesehen habe... das ist mal was anderes!

Trailer 1

Teaser 2

Teaser 3


Website: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ironsky.net/">http://www.ironsky.net/</a><!-- m -->


Das Allergeilste: Das ist eine SiFi-KOMÖDIE von den Machern von "StarWreck" ... im ersten Moment kaum zu glauben, so düster, wie die Trailer sind...
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

2

Freitag, 22. Juli 2011, 22:32

Re: Iron Sky - Nazis auf dem Mond

Das Ding läuft ja jetzt schon ein paar Jahre.
Aber ehrlich gesagt weisich nicht so recht was ich davon halten soll.
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

3

Freitag, 22. Juli 2011, 22:37

Re: Iron Sky - Nazis auf dem Mond

Na, das Geld sammeln wird seine Zeit gedauert haben - und jetzt haben sie ja offiziell einen Starttermin.

Was man davon halten soll, ist so ne Frage. Für mich sieht es so aus, dass die da so ziemlich jede Nazi-Verschwörungstheorie der letzten 60 Jahre durch den Kakao ziehen - allein die Hanebu sagt ja schon einiges aus.

Vielleicht kann man den Film in der Nähe von Helge Schneiders Hitlerverarsche einordnen.
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.