Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Honor Harrington Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. Dezember 2011, 15:04

Die Feuertaufe (In Fire Forged)

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.luebbe.de/Buecher/SF-Fantasy/Details/Id/978-3-404-20662-9">http://www.luebbe.de/Buecher/SF-Fantasy ... 04-20662-9</a><!-- m -->

Cover sieht ganz nett aus aber die Buchbeschreibung lässt mal wieder sehr zu wünschen übrig. Zum einen könnte man laut Formulierung denken, dass es sich um einen Teil der Hauptserie handelt, zum anderen wird nur eine der Kurzgeschichten genannt. :|

2

Samstag, 10. Dezember 2011, 15:15

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Endlich erfahren wir wie das mit dem Sklavenlager ablief.
Nur irgendwie wirkt das Gesicht unnatürlich.
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

3

Samstag, 10. Dezember 2011, 17:37

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Ja, das Gesicht wirkt irgendwie... seltsam. Kommt mir vor wie "Einmal Standard-Asiatin mit europäischem Einschlag, bitte". Honors "Unscheinbarkeit" und ihre kurzen Haare - Fehlanzeige. Hinzu kommen Make-Up (wovon Honor bis HH3 ja laut Büchern gar nichts gehalten hat), komische Rangabzeichen an der Uniform und was haben die mit Nimitz gemacht?!? Fehlt nur noch, dass er schielt! Der Arme sieht auf bald jedem Cover anders aus...
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

4

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 18:26

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

ist das die geschichte in der Honor als Zerstörer Komandantin ein Sklavenlager zerstört und deshalb beinahe aus der Navy geschmissen wurde und die Gräfin of the Tor dann die Rede hielt wegen der Sie dann aus dem Oberhaus geschmissen wurde
(ich mein sowas in die richtung glaub in "Aus den Highlands" gelesen zu haben, in nem gespräch oder so bin mir aber net sicher)

5

Freitag, 16. Dezember 2011, 14:02

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Jepp, genau die Geschichte. Zusammen mit ein paar weiteren und einer wissenschaftlichen Abhandlung über Panzerungsdesign.
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

6

Freitag, 16. Dezember 2011, 14:58

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

naja 17.08.2012 heißt leider moch nen bissel warte :(

Eagleeye

Rear Admiral

Beiträge: 496

Wohnort: Halle/Saale

Beruf: Bibliothekar

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Dezember 2011, 21:43

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Zitat von »"Scotty"«

naja 17.08.2012 heißt leider moch nen bissel warte :(


Oder Dich am englischen Original versuchen ... ;). Das ist zwar (noch) nicht auf einer der CDs auf Joe Buckleys Seite zu finden, aber spätestens mit dem Erscheinen von A Rising Thunder sollte sich das ändern ...

Du kannst natürlich David und Baen via webscription.net auch die 6 US-Dollar für das ebook zukommen (oder Dir von der Buchhandlung Deines Vertrauens das Hardcover für knappe 20 EUR bestellen) lassen - und so mit dafür sorgen, daß unser Lieblingsautor auch weiterhin sein Honorverse-Garn weiterspinnen darf ... :D

Ach so - willkommen im Honorverse-Forum! 8-)
DRM (...) represent(s) an exercise in mindless stupidity that would shame any self-respecting dinosaur
Eric Flint; http://www.baens-universe.com/articles/principle
Random pithy quote: Never take life seriously. Nobody gets out alive anyway.. (jiltanith.thefifthimperium.com)

8

Freitag, 16. Dezember 2011, 22:11

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Danke, hab mich glaub scho durchs ganze forum gelese bevor ich auf die idee kam ich könnt mich ja au einfach anmelde.

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Dezember 2011, 12:22

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Hallo,

aha Band 27 ist demnach dann wieder eine Nebenjeschichte?

Also haben wir dann im deutschen drei VÖ´s von Pappa Weber bzw. Bastei Lübbe, die einfach ne Cover-Macke haben, neben Rechtschreibfehlern von Neuauflagen(Bd. 1 u. 2) ganz zu schweigen(Bd. 25 20.01.2012, Bd. 26 16.03.2011 und 17.08.2011 für Bd. 27)?

Killwommen fim Orum, scotty. ;)

MfG

de nessy
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

10

Sonntag, 18. Dezember 2011, 17:00

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

"Killwommen fim Orum"
des nen ich mal rechtschreibung :D

Eagleeye

Rear Admiral

Beiträge: 496

Wohnort: Halle/Saale

Beruf: Bibliothekar

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Dezember 2011, 18:22

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Zitat von »"Scotty"«

"Killwommen fim Orum"
des nen ich mal rechtschreibung :D


Auf diese Schreibe hat Nessy eigentlich ein Patent verdient ... ;)
DRM (...) represent(s) an exercise in mindless stupidity that would shame any self-respecting dinosaur
Eric Flint; http://www.baens-universe.com/articles/principle
Random pithy quote: Never take life seriously. Nobody gets out alive anyway.. (jiltanith.thefifthimperium.com)

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Dezember 2011, 21:54

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Zitat von »"Eagleeye"«

Zitat von »"Scotty"«

"Killwommen fim Orum"
des nen ich mal rechtschreibung :D


Auf diese Schreibe hat Nessy eigentlich ein Patent verdient ... ;)


Solangs kein Urheberrecht ist, Adlerauge. :mrgreen:
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

13

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 20:44

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged) Achtung Spoiler!

Band liegt vor, ist bereits verschlungen und für "gut" befunden worden...Insgesamt 3 Stories und besagter Aufsatz über Panzerungen.

Ruth (Ruthless) ist eine Fortsetzung der Masada-Fluchtgeschichte um Judith und ihre Bekanntschaft mit Prinz Michael. Im Großen und Ganzen ein "Krimi"Plot, wobei versucht wird, Michael über seine "Beziehung" mit Judith zu erpressen. Ähnelt stark der Story um die junge Elisabeth nach dem Tod ihrer Eltern. Urteil: Ist ok, nix wirklich aufregendes.

Ein kriegerischer Akt (An act of war): Seltsame Story. Grundlegend geht es um einen solarischen ...ja was eigentlich? Menschen, der versucht, Technologie an Haven zu verkaufen. Dabei gerät er in einen Versuch Saint Justs einen Krieg zwischen Manticore und dem Andermannischen Kaiserreich zu provozieren. Urteil: Im ersten Lesen nicht ganz durchschaubar, muss wohl nochmal geprüft werden.

Auf zum Tanz (Lets Dance) ist die letzte Mission Honor Harringtons mit der Hawkwing. Dabei geht es nach Silesia, genauer in den Saginaw-Sektor, wo Honor Informationen über einen wichtigen Stützpunkt mesanischer Corporations erhält (Sklaven, Drogen, Technologie werden dort geschmuggelt/umgeschlagen). Entgegen ihrer Befehle, gerade in der Region sehr vorsichtig und ohne Zwischenfälle zu handeln, entschliesst sich Honor gegen diese Basis vorzugehen. Dabei wird sie von einem Kommando des Audubon Ballroom und einem Frachter unterstützt.
Da diese Aktion entgegen ihrer Befehle und auf dem Territorium der Konförderation von Silesia stattfindet, wird die Hawkwing ein halbes Jahr früher nach manticore beordert als geplant. Aufgrund der Proteste silesianischer Politiker wird Honor das Kommando über den Zerstörer aberkannt. Jedoch erhält sie keinen Verweis in ihrer Akte und kann aufgrund der Abberufung den Taktiklehrgang für Fortgeschrittene bereits früher als geplant antreten.
Urteil: Gut/sehr Gut. Typische Weber-Story, langer Aufbau der story und dann spannender und schneller Klimax. Details zu den familiären Verbindungen der Harringtons zur Anti-Sklaverei-Bewegung auf Beowulf werden gezeigt. Ausserdem wird eine weitere Lücke im Lebenslauf von Honor Harrington geschlossen.

Aufsatz: Einführung in die Entwicklung moderner Sternenschiff-Panzerungen
Technischer Beitrag, zunächst wird die Entwicklung der impellergetriebenen Flugkörper (eine Rakete ist idR ungelenkt) beschrieben, danach die "Arbeitsweise" eines Lasers. Am Beispiel der Starknightklasse wird schliesslich erläutert, wie Panzerung an Sternenschiffen kurz vor ausbruch des ersten Havenkrieges angewendet wurde.
Urteil: Sehr gut, da der Bogen von der Waffe über allgemeine Grundlagen von Panzerung hin zum konkreten Beispiel gespannt wurde. Zusammen mit den Erläuterungen zu modernsten Lenkwaffen im Rahmen des Talbott-Seitenstrang wird die Entwicklungsgeschichte der Lenkwaffen deutlich runder und schlüssiger.

14

Freitag, 14. Dezember 2012, 23:23

Re: Die Feuertaufe (In Fire Forged)

Falls du "ein kriegerischer Akt" demnächst wirklich noch mal lesen willst, lies vorher unbedingt die andere Geschichte die der Autor zu einer der vorigen Anthologien beigesteuert hat. Dann sollte einiges klarer werden.