Sie sind nicht angemeldet.

nessy

Lieutenant sg.

  • »nessy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2015, 10:57

World of Warships

Hallo,

Hab keene Wassertretter gefunden..oder wenigstens zwei Paddel, um sich mit dem letzten Schott auf die nächsten zwei Schaufeln Sand zu hiefen, die über die Wasserberge hinausragend........ :evil:

http://worldofwarships.eu/

:thumbup:

MfG

de nessy
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

Utah

Rear Admiral

Beiträge: 439

Wohnort: Konstanz

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 21:32

ich fahr eigentlich nur Panzer. WoWS nur kurz angeguckt genauso wie Warplanes. Aber im TeamSpeak hab ich nen paar Kollegen die das spielen falls du Kameraden suchst.
"Spielt man das Spiel um Throne gewinnt man oder stirbt. Dazwischen gibt es nichts." -- Cersei Lannister

http://www.emsisoft.com/en/software/inte…ity/?id=5711921

3

Donnerstag, 24. September 2015, 10:49

WoWs ist Langeweile in Bits und Bytes.

Kein Terrain, kaum Deckung, die Flugzeugträger total OP, die Schlachtschiffe Futter für die Torpedokreuzer, wenn sie vorfahren. Trill kommt nur auf, wenn man Torpedoläufe startet und mit Volldampf auf Minimaldistanz an so nen Schlachtpott rangeht, ansonsten isses immer schön hinter der Insel verstecken und "Vorhalten - Schießen - Treffen - Warten - Vorhalten - Schießen - Treffen - Warten - ..." ... aber sogar da gibts schon wieder massenweise Noobs, die auf 150 Meter mit der Zao an der Iowa vorbeiballern. Die ist ja auch so klein und schwer zu treffen! Oder fünfzig Anläufe brauchen, bis sie mal merken, dass es ne schlechte Idee ist, gegen ne "Torpitz" in den Nahkampf zu gehen... weil Schlachtschiff mit Torpedobatterie und so...

Ich hatte mir zwei Accounts erstellt - einen mit meinem WoT-Hauptacc (für den Premiumtag und wenn es dann irgendwann mal spielübergreifende Goodies gibt) und einen zum Antesten... nach ner Woche hab ich's in die Ecke geschmissen, weil da genau der gleiche Mist läuft wie bei WoT... es wird hirnlos durch die Gegend getuckert, volle Kraft voraus rein in die Gegner, bisschen ballern, absaufen nach 2 Minuten, XP und Credits abgreifen, nächste Runde, man will ja zum Tier X... Schlachtschiffe hocken in dritter Reihe, Flugzeugträger parken auf A1 und greifen auf der anderen Kartenseite an, damit die Flieger immer schön lange unterwegs sind... nö, Danke, da fahr ich lieber Panther und Tiger...

Einer aus meinem WoT-Clan zockt das und hauptsächlich hört man auf dem TS Flüche über Botspieler, doofe Yamatos, Selbstmord-Amagis und so Zeug...
To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Isvarian« (24. September 2015, 10:56)


nessy

Lieutenant sg.

  • »nessy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. September 2015, 08:00

Moin,

Hm ich sehs eher als Navyfield 3D an und da ging ich auch nich hin, um das "Segeln" von Grund auf und in allen Details zu erlernen, in 10 Runden. Wenn TS nervt, dann nicht öffnen. Als gelegentlicher Zockerer wird meist nix mit nem richtigen Teamplay, so daß des spontane reicht...Flaggen setzen/Lichtzeichen für Kommandos müsste man können...Uboote fehlen bisher... Nuja.... AK!
:P
MfG

de nessy
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nessy« (26. September 2015, 08:09)


5

Sonntag, 27. September 2015, 11:17

@Isvarian: NERD-Rage? :D Die gleichen Klagen gabs schon vor 10 Jahren über CS und Konsorten... es ist ein Spiel und auch noch FtP, niemand zwingt dich, es zu spielen. Ich persönlich mag die Antihistorizität dieser ganzen WKII-Sims nicht, deswegen probiere ich es erst gar nicht aus.

6

Sonntag, 18. Oktober 2015, 00:03

Nix Nerd-Rage. Rage über diese "Mir doch alles egal, ich will nur just for fun bisschen zocken"-Egoistenhaltung in Multiplayerspielen. Das finde ich schlicht asozial! Wenn ich "zur Entspannung" oder "just for fun" spielen will, dann schmeiß ich Singleplayerspiele an und zwinge nicht anderen meine Präsenz auf und erzeuge damit Frust, der nicht sein müsste.

Und ja, niemand zwingt mich, es zu spielen, deswegen spiel ich WoWs auch schon gar nicht mehr, weils mich wie gesagt langweilt. Nur sehe ich nicht ein, dass ich immer zurückstecke, wenn die "just for fun"-Egoisten aufkreuzen und fordern, man habe gefälligst hinzunehmen, dass sie jetzt da sind und ihre Tour abziehen und wem's nicht passt, der kann ja gehen. Der Spielplatz ist für alle da!
To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Isvarian« (18. Oktober 2015, 00:16)


7

Sonntag, 18. Oktober 2015, 12:16

Wenn jeder an sich denkt ist an jeden gedacht :D

Ganz ruhig, ich weiss, was du meinst, das ist nicht nur ein Problem von WoWS oder WoT, sondern auch von WG und Konsorten. Ich hab etliche Freunde, die WoT fast ausschliesslich im Kompanierahmen spielen und die Randoms links liegen lassen. Irgendwelche 5 min Zwischendurch MPs spiele ich auch nicht mehr, aber ich hab ja auch EVE-Online :D

Utah

Rear Admiral

Beiträge: 439

Wohnort: Konstanz

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:05

habe ein paar Fahrten hinter mir und stehe auf Stufe Tier IV... aber so richtig drauf hab ichs nicht ;)

bin wohl doch mehr der Stratege am Kartentisch... muss ich wohl mal nen Träger erleveln. Wer mich adden will Spielername: Theisman

(ja der Name ist geklaut ich weiß... nur woher will mir einfach nicht mehr einfallen^^)
"Spielt man das Spiel um Throne gewinnt man oder stirbt. Dazwischen gibt es nichts." -- Cersei Lannister

http://www.emsisoft.com/en/software/inte…ity/?id=5711921