Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Honor Harrington Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 25. August 2010, 15:52

Re: Neue Helden braucht das Universum

Das ist aber sehr übertrieben, White Haven mußte schließlich auch nicht noch mal Middy werden um Operation Butterblume durchzuführen!
Und auch für Honor waren die Mehrstufenraketen mal neu.
Admiral_Ravenheim aka DerUnsterbliche

Ich bin für ein Verbot von dihydrogen monoxide in Atmosphäre !

22

Mittwoch, 25. August 2010, 17:44

Re: Neue Helden braucht das Universum

Wenn er denn nochmal für Haven an den Start gehen würde (was ich nicht glaube) dann würde er wohl ein Schnellkurs in moderner Kriegsführung bekommen und auf einen zweitrangigen System-Verteidigungs Posten oder Gechwaderchef in die Zentralflotte versetzt wo er sich "aklimatisieren" kann.
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

23

Mittwoch, 25. August 2010, 18:00

Re: Neue Helden braucht das Universum

Seinen Rang würde er behalten und ich nehme mal an, das man seine erfahrungen wohl eher im Admiralsstab als auf einem Kommandodeck brauchen könnte.

24

Mittwoch, 25. August 2010, 19:55

Re: Neue Helden braucht das Universum

Parnell als reiner Stabsoffizier? Innerhalb von einer Woche beißt der doch ins nächste Schott...
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

25

Donnerstag, 26. August 2010, 00:35

Re: Neue Helden braucht das Universum

So oft haben wir Parnell nicht als Flottenkommandeur in aktion gesehen, nur einmal, in "Ein schneller Sieg", ansonsten immer als Befehlshaber der Flotte bei den Kabinettssitzungen.
Als Planer für die langfristig Stratgie kann ich ihn mir durchaus vorstellen.
Admiral_Ravenheim aka DerUnsterbliche

Ich bin für ein Verbot von dihydrogen monoxide in Atmosphäre !

26

Donnerstag, 26. August 2010, 12:20

Re: Neue Helden braucht das Universum

So sehe ich das auch. Das ist das, was seiner Mithilfemöglichkeit noch am nächsten kommt.

27

Donnerstag, 26. August 2010, 13:44

Re: Neue Helden braucht das Universum

Naja aber für Haven wird er nie wieder was machen können. Dafür war er im alten System einfach zu Hochrangig. Und es wäre das falsche Zeichen in Richtung altes System mit Proles ect.

28

Donnerstag, 26. August 2010, 14:18

Re: Neue Helden braucht das Universum

Ich finde vielmehr, es wäre ein Zeichen, das das neue Haven wirklich von den Sünden BEIDER alter Regime befreit ist, und ihm eine Chance gibt.

Das wäre wohl ähnlich, wie Alfredo Yu die Chance in der GSN erhielt.

29

Donnerstag, 26. August 2010, 14:42

Re: Neue Helden braucht das Universum

Ja aber Yu war nicht so hochrangig wie Parnell. Das darfst du nicht übersehen. Parnell war in diesem System aus Familie und Abstammung in aller höchster Position und hat die Strategie mitbestimmt. Und jedes neue System muß einfach die ganzen Spitzen austauschen um glaubwürdig zu sein. Und du kannst Parnell schätzen und noch so sehr sein Sachverstand loben, aber er ist einfach viel zu sehr mit der alten Politik verknüpft, als das man ihn je wieder zurück holen könnte. Als Militärattache irgentwo auf der Erde oder als Sachverständiger General AD. bei Talkshows oder von mir aus als Ausbilder in Saganami Island (wie das bei Haven auch heißen mag) oder so, auf jedenfall aber niemals wieder in der militärischen Führung.

30

Donnerstag, 26. August 2010, 14:49

Re: Neue Helden braucht das Universum

Da gebe ich Earl recht.
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

31

Donnerstag, 26. August 2010, 19:52

Re: Neue Helden braucht das Universum

Wenn er in der Kriegsschule (einziges im Buch auftauchendes Medium für Offiziersausbildung Haven) z.B. als Commandant ist, prägt er genauso, als wenn er im Admiralsstab eine beratende Funktion ausübt. Keiner sagt, das er ganz oben mitmischen muss.

32

Donnerstag, 26. August 2010, 19:55

Re: Neue Helden braucht das Universum

Aber um mal BT zu gehene:

Wer auch nicht schlecht war: Konteradmiral Oliver Diamato

33

Donnerstag, 26. August 2010, 21:03

Re: Neue Helden braucht das Universum

Ups noch keiner hat vor dir Diamato erwähnt :shock:

Mh wie alt ist Parnell jetzt eigentlich ?
Admiral_Ravenheim aka DerUnsterbliche

Ich bin für ein Verbot von dihydrogen monoxide in Atmosphäre !

34

Donnerstag, 26. August 2010, 23:21

Re: Neue Helden braucht das Universum

keine Ahnung aber da er Prolongempänger ist, dürfte das Relativ egal sein.
Aber mir will gerade nicht einfallen wer Diamanto war. War das der der mit seinem Militärichen Frachter/Zivielen Q-Schiff durch Silesia tuckerte ?
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

35

Donnerstag, 26. August 2010, 23:53

Re: Neue Helden braucht das Universum

Nein der mit den zivilen Q-Schiffen war Thomas Bachfisch, ehemaliger Kommandant der War Maiden Honors Middy Schiff.

Diamoato erschien erstmals als taktischer Offizier auf eine havie Schlachtschiff das an der zweiten Schlacht von Hancock teilnahm. Zuletzt war er Konteradmiral und kommandierte ein Geschwader Schlachtkreuzer das den Wurmlochknoten während der Schlacht von Manticore überwachen sollte.
Hat durch seine Kompetenz eine rapide Karriere gemacht.
Admiral_Ravenheim aka DerUnsterbliche

Ich bin für ein Verbot von dihydrogen monoxide in Atmosphäre !

36

Freitag, 27. August 2010, 12:00

Re: Neue Helden braucht das Universum

aaahh DER
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

37

Samstag, 28. August 2010, 19:36

Re: Neue Helden braucht das Universum

Der geht gern ein wenig unter, weil nach der Schlacht ja alles andere im Vordergrund stand und die Achte Flotte und Sturm der Schatten zwar die Großgalaktische Lage abzeichnen, sich ansonsten jedoch auf Das Alignment und den Quadranten beschränken.

Ich persönlich würde ja noch gerne von Captain Frederick Goldstein was hören. Goldstein war White Havens Flaggkomandant als Honor die Nike kommandiert hatte.

Da er nicht wieder auftauchte, muss man wohl davon ausgehen, das er entweder tot ist (wenn er zur Homefleet gehört hat) oder mittlerweile selbst Flaggoffizier sein muss, da er schon damals sehr dienstalt in seinem Rang war.

38

Samstag, 28. August 2010, 22:31

Re: Neue Helden braucht das Universum

Bei den Andies könnte David noch einige Figuren aus "Ehre unter Feinden" Gunthermann und Schöninger und Trondheim aus "Mit einer Klappe" recyclen.
Admiral_Ravenheim aka DerUnsterbliche

Ich bin für ein Verbot von dihydrogen monoxide in Atmosphäre !