Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Honor Harrington Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Dezember 2012, 10:36

MW:O

Ich wollte nur mal anmerken, dass die openBeta von MechWarrior:Online läuft und das Spiel wirklich fetzt.
Mein Rechner ist etwas faul, deswegen musste ich alle graphischen Spielerein runter drehen, aber die Optik stimmt immernoch und das "Fahrgefühl" passt auch im Ganzen ;)
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:03

Re: MW:O

Oha! sollt man mal reinschauen. ok
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

AtlanVIII

Rear Admiral

Beiträge: 318

Wohnort: Arget

Beruf: Spacecraft Controller am deutschen Raumfahrtkontrollzentrum in Oberpfaffenhofen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Dezember 2012, 20:54

Re: MW:O

hab reingeschaut und ne nicht so ganz mein fall :) is ja fast noch schlimmere abzocke als WoT :)
(Ehe)Drachenbändiger

4

Montag, 10. Dezember 2012, 12:44

Re: MW:O

Abzocke? Wieso das, musstest du was bezahlen?
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

5

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 23:51

Re: MW:O

Wohl nicht, aber wahrscheinlich kriegt man die richtig guten Spielsachen nur gegen Geld und hungert sich ansonsten mühsam voran. Und die richtig fetten Mechs verbrauchen so teure Munition, dass man zwischendurch mühsam Credits farmen muss..

So isses bei WoT...
---------------------------------------

To strive, to seek, to find, and not to yield.

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

6

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:59

Re: MW:O

Hmm. Bei MWO ist die Muni kostenlos und gegen Geld kann man einige Mechs und ansonsten nur optische Spielereien kaufen. Auch ein paar tolle Sachen wie ECM und spezielle Feuerleitsysteme gibt es nur gegen Geld, aber das sind (zumindest bisher) nur Gimmicks. Die bringen natürlich schon was, aber man wird damit nicht unglaublich überlegen.

Nach meinem Eindruck ist MWO bisher tatsächlich ein f2p und kein p2w :) Ich hoffe, das bleibt so.

cya
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

7

Sonntag, 16. Dezember 2012, 16:09

Re: MW:O

Muahahaha.
Ich hab mir mal angeguckt, wie viel Geld man für einen überschweren Mech investieren muss, möchte man ihn nicht mit Ingame-Geld freispielen....
Ich glaube "Wucher" ist das passende Wort dafür *lol*

Knappe 30 Dollar für einen Atlas sind ein wenig dolle^^

cya
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

Utah

Rear Admiral

Beiträge: 454

Wohnort: Konstanz

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:00

Re: MW:O

für einen deutschen "Löwe" Panzer in World of Tanks zahlst auch 43 Euro und das ist nur ein Level 8 Panzer von insgesamt 10 ;)

das ist purer Reibach... ob sich mit einem Honorverse Game auch soviel Geld mit Superdreadnoughts machen lässt ??? ;)
"Spielt man das Spiel um Throne gewinnt man oder stirbt. Dazwischen gibt es nichts." -- Cersei Lannister

http://www.emsisoft.com/en/software/inte…ity/?id=5711921

9

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:41

Re: MW:O

Ha, ein Superdreadnought ist noch kein Wall. Wenn man die im Booster oder Blister kaufen kann, wird ein Schuh draus *lol*

Wer ist denn so dämlich und kauft für den Preis eines kompletten Spiels eine einzelne Einheit in einem Onlinegame?!
Ich kann ja die Rechnung "mehr Spielzeit = mehr Geld" in gewisser Weise nachvollziehen, aber irgendwie hab ich dann für sowas doch nicht genug Langeweile^^
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

10

Sonntag, 16. Dezember 2012, 20:31

Re: MW:O

Ach mach mir keine Angst. einstufen Schiffe --> Spielgeld, Gondellegende Mehrstufen Schiffe 25 € das Stück :twisted: :twisted: :twisted:

Aber was das Mechwarrior angeht: es lädt mit ~25kb ein drittel des Spiels und bricht dann ab.
Für das Verbot von Eigenverbrauchsmengen bei Rauschmitteln.

Gegen die IP-Gängelung bei Wikipedia !

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Dezember 2012, 03:17

Re: MW:O

6,-€ für ne Tageration Sellerie fürn Baumkaters des Komandanten.
Greif jetz zu, voll die Checka-Aktion! :idea:

Oder auch ein "TOHR"-Mech-Suit für Dein Gunny für Dein Geschwader, pro Gunny sage und schreibe 9,55€!!!

:mrgreen:
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

12

Dienstag, 18. Dezember 2012, 11:54

Re: MW:O

*g* Da muss man aber genmanipulierte Leute in den Thor-Mechsuit stecken^^ Der hat den Kopf nicht in der Mitte *g*
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 02:46

Re: MW:O

Und ich dachte der sitzt darin. :mrgreen:
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

14

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:45

Re: MW:O

*g* Aber dann ist das doch kein herkömmlicher Mechsuit bzw Battleamor mehr^^
Aber man könnte Steaks auf dem Kühlgehäuse des Reaktors braten^^
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:22

Re: MW:O

Das ist doch mal nen gescheiter Verwendungszweck.
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

16

Freitag, 21. Dezember 2012, 15:15

Re: MW:O

Erst die Arbeit und dann das Vergnügen, heißt es doch *g* Also erst ein wenig die Schlacht gewinnen und dann schmausen^^

Btw: Herzlichen Glücksstrumpf zum nicht stattgefundenen Weltuntergang. Ich dachte schon, ich werd heut sterben *lol*
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3

nessy

Lieutenant sg.

Beiträge: 268

Wohnort: Heeme

Beruf: mit Eisenbahn spielen

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. Dezember 2012, 02:42

Re: MW:O

also ich hm glaube ja es waren damals alles Narren.
Die hamm sich nöhmlüch verrechnet und zwar um 11 Stunden und 11 Minuten!

Na das ist doch mal ne These?

MfG

de nessy
La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
8)

18

Samstag, 22. Dezember 2012, 13:38

Re: MW:O

Meine These zum ausbleibenden Weltuntergang ist folgende:
Die Teilchen, aus denen der galaktische Sychronisationsstrahl besteht, sind eingefroren.
Das war gestern arschkalt draußen und ausserdem ist es total früh dunkel geworden.
Beides aussergewöhnlich ungewöhnlich, wie ich finde. Die besagten galaktischen Sychronisationsteilchen scheinen sich wohl verirrt zu haben. Ausserdem sind sie wohl so langsam geworden, dass sie irgendwo festgefroren sind.

Ich hab Angst vor dem Tag, an dem die Teilchen wieder auftauen und es heller wird.....*muhahahahahaha*
____________________________________________________________
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
StGB § 328 Abs. 2.3